Baikalsee – sehr erfrischend!

Wandern und Baden am Baikalsee

Wie versprochen diesmal mehr Bilder und weniger Gelaber (mehr Gelaber im vorherigen Beitrag zu Irkutsk) von unserem Ausflug mit dem Tragflächenboot zum Baikalsee. Wir sind von Irkutsk nach Bolshiye Koty, einem wirklich idyllischen Örtchen, gefahren. Nachdem wir einen kleinen Hinweis von einer deutschsprachigen Russin bekommen haben, sind wir ein Stück auf dem Great Baikal Trail entlang gelaufen. Von dort hat man wirklich eine sehr schöne Aussicht, sowohl auf den See als auch auf Bolshiye Koty. Am See war es um einiges kühler als in Irkutsk. Trotzdem sind wir zu einer kurzen Erfrischung im See gewesen (am Ufer waren es wohl ca. 13 °C im Wasser).

Wir haben unter Bilder (auch übers Hauptmenü oben zu erreichen) auch die bisherigen Fotos mal zusammengefasst. Lies auch unseren nächsten Beitrag zur Bahnfahrt in die Mongolei.

Baikalsee

 

Bolshie Koty

2 Gedanken zu „Baikalsee – sehr erfrischend!

  1. ExexH1 Antworten

    Das ist ja schoooon schön dort.
    Sieht ein wenig aus wie Allgäu und Norwegen Kombi.

    • Sina Antworten

      Ohja, das stimmt! Wir haben uns auch schon vorgenommen, dass wir dem Baikalsee irgendwann nochmal einen (längeren) Besuch abstatten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.